"... als geborener Märker und Kind vom Lande" Richard Dehmel, Kremmen und die Mark [1739-1790]

€ 8.3
Lieferung in 7-14 Tagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

August Strindberg nannte ihn einmal bewundernd einen „wilden Mann“, Frank Wedekind schickte 1913 „dem größten lebenden deutschen Dichter“ zum 50. Geburtstag die herzlichsten Glückwünsche.
2020, zum hundertsten Todestag Richard Dehmels, findet sich in den deutschen Feuilletons kaum mehr eine Zeile der Erinnerung, von den schon 1909 in zehn Bänden vorliegenden „Gesammelten Werken“ ist wenig geblieben.
Der 1863 in dem kleinen märkischen Dorf Hermsdorf (Münchehofe) geborene Richard Dehmel wuchs in Kremmen auf, besuchte in Berlin das Gymnasium, machte in Danzig Abitur, promovierte nach einem Studium der Ökonomie in Leipzig, arbeitete, bis er als freier Schriftsteller leben konnte, als Angestellter in der Versicherungswirtschaft. Er war zweimal verheiratet, häufig unglücklich verliebt, Vater dreier Kinder. Schon vor dem Ersten Weltkrieg verließ er Berlin und zog, nun ein berühmter Mann, mit seiner zweiten Frau Ida Dehmel nach Hamburg. Sein Haus in Blankenese, einst von reichen Gönnern dem Dichter geschenkt, kann nach der erfolgten Restaurierung als „Gesamtkunstwerk“ von Richard und Ida Dehmels Hand besichtigt werden.
Die Mark, das Forsthaus in Kremmen, in dem Richard Dehmel aufwuchs, haben reiche Spuren in seinem Werk hinterlassen. Sie freizulegen ist Ziel dieser biografischen Skizze, die erstmals quellenkritisch von Dehmels Jugend in der Mark, seinen literarischen Anfängen und der Bohème der 1890er Jahre in Berlin erzählt.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ReiheFrankfurter Buntbücher
ISBN 9783938008737
Erscheinungsdatum 01.07.2021
Umfang 32 Seiten
Genre Sachbücher/Kunst, Literatur/Literatur
Format Buch
Verlag Stiftung Kleist-Museum
Herausgegeben von Wolfgang de Bruyn, Anette Handke
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Paul Alfred Kleinert, Wolfgang de Bruyn, Anette Handke
€ 8,30
Nadja Kupsch, Wolfgang de Bruyn, Anette Handke
€ 8,30
Hans-Jürgen Rehfeld, Wolfgang de Bruyn, Anette Handke
€ 8,30
Sonja Hilzinger, Wolfgang de Bruyn, Anette Handke
€ 8,30
Klaus Völker, Wolfgang de Bruyn, Anette Handke
€ 8,30
Klaus Völker, Anette Handke, Wolfgang de Bruyn
€ 8,30
Doris Fouquet-Plümacher, Anette Handke, Wolfgang de Bruyn
€ 8,30
Christa Ebert, Anette Handke, Wolfgang de Bruyn
€ 8,30