Die offene Gesellschaft und ihre Wirtschaft

Aufsätze und Kommentare aus fünf Jahrzenten
€ 35
Lieferung in 7-14 Tagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

Herbert Giersch hat die ökonomische Entwicklung Deutschlands - von der Nachkriegszeit bis ins 21. Jahrhundert - durchgehend begleitet und mitgestaltet: Als Präsident des einflussreichen Instituts für Weltwirtschaft in Kiel. Als Kommentator, der mit einer präzisen und eleganten Sprache die großen Ökonomisierungs- und Globalisierungsdebatten dieser Tage vorweggenommen hat. Ein engagierter Anhänger der freien Weltwirtschaft, hat Giersch frühzeitig das Ende der Nationalökonomie ausgerufen und die Gefahren benannt, die dem Hochlohnland Deutschland daraus erwachsen würden. Auch zu anderen Themen der Zeit hat Giersch über fünf Jahrzehnte hinweg klar Stellung bezogen: für den Individualismus und gegen die Überregulierung, für mehr Wettbewerb und gegen Protektionismus, für Ludwig Erhards Modell einer freien sozialen Marktwirtschaft und gegen das Beziehungsgeflecht zwischen Staat und Interessengruppen. Die offene Gesellschaft und ihre Wirtschaft versammelt Aufsätze, Interviews und bisher unveröffentlichtes Material. Der Querschnitt lässt deutsche Wirtschaftsgeschichte Revue passieren, greift die großen Grundsatzdebatten auf und spricht dabei auch Leser an, die keine ökonomischen Vorkenntnisse mitbringen. Giersch beweist, so der Schriftsteller Martin Walser, "dass Wissenschaft immer auch noch erzählbar ist - und das sogar auf Deutsch".

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ISBN 9783938017326
Ausgabe 1., Aufl.
Erscheinungsdatum 13.03.2006
Umfang 380 Seiten
Genre Soziologie/Politische Soziologie
Format Hardcover
Verlag Murmann Publishers
Vorwort Nikolaus Piper
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Ferdinand Tönnies, Arno Bammé
€ 67,90
Malte Müller, Richard Rohnert, Petra Wolfram
€ 7,20
Malte Müller, Richard Rohnert, Petra Wolfram
€ 7,20
Gerhard Stapelfeldt
€ 143,80
Frank Werneke, Claus Zanker
€ 15,30
Helmut Klages
€ 25,70
Chosein Yamahata, Bobby Anderson
€ 131,99
Hanna Falk Erhag, Ulrika Lagerlöf Nilsson, Therese Rydberg Sterner, Ingm...
€ 54,99