Heinrich Brockhaus. Tagebücher 1829-1868

Frankreich, Andorra, Baskenland
€ 20.4
Lieferung in 7-14 Tagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

Heinrich Brockhaus, Verleger des berühmten Konversationslexikons, unternahm im Lauf seines Lebens immer wieder Reisen nach Frankreich, vor allem nach Paris. Dort verband er geschäftliche Angelegenheiten mit privatem Bildungsgenuss, traf u. a. Persönlichkeiten wie Thiers, Heine, Rossini, Mignet und Laffitte, widmete sich ausführlich dem Besuch der Pariser Theater und Museen, war fleißiger Besucher der Weltausstellung von 1867 und bei der Beerdigung Rothschilds und Rossinis anwesend.
Authentische und faszinierende Schilderungen eines der bekanntesten und erfolgreichsten Unternehmer des 19. Jahrhunderts.
Kommentierte Ausgabe.
Mit Orts- und Personenregister.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ISBN 9783938498323
Erscheinungsdatum 02.01.2017
Umfang 384 Seiten
Genre Belletristik/Briefe, Tagebücher
Format Taschenbuch
Verlag filos-verlag
Herausgegeben von Astrid Melzer
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Mario Casella
€ 31,00
Stefan Dressler
€ 17,40
Daniela Schwegler
€ 38,00
Norddeutschen Rundfunk – Landesfunkhaus Schleswig-Holstein, Radio Bremen...
€ 13,40
Daniel Hulet, Jan Bucquoy
€ 41,00
Sylvia Knelles
€ 10,20
Urs Peter Schneider, Ursi Anna Aeschbacher
€ 34,00
Laurent Verron, Yann
€ 35,80