Kreta-Biene
oder kretische Volkslieder, Sagen, Liebes-, Denk- und Sittensprüche

von Elpis Melena, Peter E. Stoetzer, Evangelia Nikoloudakis

€ 16,30
Lieferung in 2-7 Werktagen

Verlag: Pandora Verlag
Genre: Belletristik/Zweisprachige Ausgaben
Umfang: 123 Seiten
Erscheinungsdatum: 01.07.2018

Kurzbeschreibung des Herstellers:

Elpis Melena, die in den kulturellen Salons des europäischen Adels verkehrende Baronesse Mary Espérance Kalm de Schwartz, kam 1862 als erste alleinreisende Kretabesucherin nach Kreta und blieb 20 Jahre. Als erfolgreiche Reiseschriftstellerin beschrieb und veröffentlichte sie ihre Erlebnisse, sie hörte den Leuten zu und sammelte in der KRETA-BIENE das poetische Kulturgut der Kreter, sie beschreibt auch eine traditionelle Hochzeit. Die griech. Ausgabe erschien 1873 in Athen, Melenas deutsche Nachdichtung 1874 in München.
Diese Neuausgabe vereint beide alte Texte und ist ergänzt durch Kreta-Fotos von Jineca und deren Erzählung SFAKIOTISCHE TAUFE von 1998. Elpis Melena, die in den kulturellen Salons des europäischen Adels verkehrende Baronesse Mary Espérance Kalm de Schwartz, kam 1862 als erste alleinreisende Kretabesucherin nach Kreta und blieb 20 Jahre. Als erfolgreiche Reiseschriftstellerin beschrieb und veröffentlichte sie ihre Erlebnisse, sie hörte den Leuten zu und sammelte in der KRETA-BIENE das poetische Kulturgut der Kreter, sie beschreibt auch eine traditionelle Hochzeit. Die griech. Ausgabe erschien 1873 in Athen, Melenas deutsche Nachdichtung 1874 in München. Diese Neuausgabe vereint beide alte Texte und ist ergänzt durch Kreta-Fotos von Jineca und deren Erzählung SFAKIOTISCHE TAUFE von 1998.

Bitte warten...

Sie haben folgendes Produkt in den Warenkorb gelegt:

{{var product.name}}


weiter einkaufen
Warenkorb anzeigen