Faszination Zoigl

Vom Plempl zum Kultgetränk
€ 15.3
Lieferung in 7-14 Tagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

In seiner Arbeit "Faszination Zoigl" spürt der Regensburger Kulturwissenschaftler Andreas Kassalitzky dem Phänomen Zoigl auf fundierte Weise nach. Der Autor beschreibt die Geschichte dieses Kommunbieres ebenso sachkundig wie die Faszination, die der Zoigl gegenwärtig vor allem in der nördlichen Oberpfalz hervorruft. Die Arbeit besticht insbesondere durch die zahlreichen Interviews, die Kassalitzky mit Wirten, Brauern und Konsumenten rund um das "Kultgetränk" Zoigl geführt hat. So konnte er tiefe Einblicke in das "System Zoigl" gewinnen und kommt im Hinblick auf die vielbeschworene "Tradition des Zoigl" zu überraschenden Ergebnissen.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ReiheWeidener Heimatkundliche Arbeiten
ISBN 9783939247180
Erscheinungsdatum 22.11.2011
Umfang 148 Seiten
Genre Geschichte/Regionalgeschichte, Ländergeschichte
Format Taschenbuch
Verlag Bodner, E
Adaptiert von Sebastian Schott
Herausgegeben von Heimatkundlicher Arbeitskreis im OWV Weiden
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Alfred Freisleben, David Veres, Andrea Königsmarková, Heimatkundlicher A...
€ 15,30