Oscar Wilde

Als Schriftsteller verfangen in den eigenen Worten. Ein Ausstellungskatalog
€ 17.5
Lieferung in 7-14 Tagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

Oscar Wilde (1854-1900) hat nur fünf Jahre als berühmter und teilweise beliebter Literat von seinem Ruhm zehren können. Doch begann er diese Phase im Sommer 1890 mit einer auf beiden Seiten teils sehr giftig geführten Pressedebatte im Gefolge der Veröffentlichung von "The Picture of Dorian Gray" in Lippincott's Monthly Magazine. Der Katalog zu einer Ausstellung, die bislang in Wien, Berlin, München, Passau und Dortmund gezeigt wurde, zeichnet diese Phase von Wildes Leben und Werk minuziös nach. Der Biograph und Übersetzer Jörg W. Rademacher hatte die Ausstellung konzipiert, um die enge chronologische Verzahnung von Werk und Leben bei Wilde in all ihrer Tragik bis hin zur Verurteilung wegen grober Unzucht im Mai 1895 aufzuzeigen.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ISBN 9783939483373
Erscheinungsdatum 25.11.2017
Umfang 128 Seiten
Genre Sachbücher/Kunst, Literatur
Format Taschenbuch
Verlag Elsinor Verlag
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Gréaudstudio, Nicolas Bourriaud, Realism Noir
€ 59,70
Madhusree Dutta, Nanna Heidenreich
€ 39,95
Veikko Halmetoja, Kati Kivinen, Christine Nippe
€ 24,70
Teresa Thieme, Doris Weilandt, Esther von Plewhe-Leisen, Hans Leisen
€ 8,30
Ulrich Klieber
€ 9,20
André Butzer
€ 80,00