Herumschnüffeln – aufspüren – einfühlen
Ethnographie als ’hemdsärmelige’ und reflexive Praxis

von Ronald Hitzler, Matthias Klemm, Simone Kreher, Angelika Poferl, Norbert Schröer

€ 37,00
Lieferung in 2-7 Werktagen

Verlag: Oldib Verlag
Genre: Soziologie/Methoden der empirischen und qualitativen Sozialforschung
Umfang: 476 Seiten
Erscheinungsdatum: 04.07.2018

Kurzbeschreibung des Herstellers:

Ethnographisch zu forschen bedeutet selbstverständlich, Daten methodisch kontrolliert zu erheben und auszuwerten. Allerdings ist für das Betreiben von Ethnographie nicht primär methodische Raffinesse kennzeichnend, sondern das reflektierte Verhältnis zum Gegenstand des jeweiligen Erkenntnisinteresses. Dieses reflektierte Verhältnis konstituiert sich im ständigen Abgleich von Fragestellung, Forschungsvollzug und Teilhabe am einschlägigen wissenschaftlichen Diskurs. Bei den 6. Fuldaer Feldarbeitstagen wurde, konkretisiert an den je aktuellen Forschungsinteressen der Teilnehmenden, eben dieser Diskurs im Hinblick auf die Stichworte „Herumschnüffeln, Aufspüren und Einfühlen“ empirisch, methodisch, methodologisch und theoretisch geführt.

Bitte warten...

Sie haben folgendes Produkt in den Warenkorb gelegt:

{{var product.name}}


weiter einkaufen
Warenkorb anzeigen