Tarzan. Sonntagsseiten / Tarzan 1935 - 1936

€ 30.8
Lieferung in 2-5 Werktagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

Comic-Abenteuer von Tarzan.
Am 15. März 1931 erschien in einigen amerikanischen Zeitungen die erste farbige Comicseite von Tarzan. Diese und die folgenden 27 Seiten zeichnete Rex Maxon. Ab dem 27. September 1931 übernahm der später durch Prinz Eisenherz weltberühmt gewordene Hal Foster die Serie. Er brachte 293 Seiten in den folgenden Jahren für diese Serie zu Papier. Mitte 1937 wurde der für seinen dynamischen Zeichenstil legendäre Burne Hogarth sein Nachfolger. Abgesehen von einer längeren Pause - Mitte der 1940er Jahre, in der Ruben Moreira zeichnete - führte Hogarth die Abenteuergeschichten bis 1950 fort.
In zehn Bänden veröffentlicht Bocola erstmals die restaurierten Tarzan Sonntagsseiten in den Originalfarben. In dem großen Hardcoverformat (26,3 x 35,4 cm) kommen die detailreichen Zeichnungen besonders gut zur Geltung. Jedes Buch enthält etwa zwei Jahrgänge aus dem Zeitraum 1931 bis 1950. Der Abschlussband, Band 10, enthält zusätzlich alle Dailies aus der "Hogarth-Phase" (1950).

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ISBN 9783939625636
Ausgabe veränd. Auflage
Erscheinungsdatum 01.11.2013
Umfang 112 Seiten
Genre Belletristik/Comic, Cartoon, Humor, Satire
Format Hardcover
Verlag Bocola Verlag
Empf. Lesealter ab 8 Jahre
Übersetzung Barbara Propach
Illustrationen Harold R. Foster
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Gerhard Haderer
€ 37,00
JAMIRI, Jan-Michael Richter
€ 29,90
Peyo, Peyo
€ 14,30
Cyril Liéron, Benoit Dahan, Benoit Dahan
€ 28,80
Luc Ferry, Clotilde Bruneau, Giovanni Lorusso, Giuseppe Baiguera
€ 40,90
Wilfrid Lupano, Paul Cauuet
€ 15,40