Gottlob Tröbst

Gelehrter zwischen Weimar und Moskau
€ 28.8
Lieferbar in 28 Tagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

Weimar – Moskau – Kasan, Mitte 1800: Zwei befreundete Männer lieben dieselbe Frau. Auch Catherine, Tochter einer russischen Adelsfamilie, liebt beide Männer. Der eine ist ein Fürst mit illustren Vorfahren. Der andere kommt aus Weimar und ist Sohn eines armen Handwerkers. Weil Catherine weder den einen noch den anderen durch Zurückweisung kränken will, entscheidet sie sich für eine Freundschaft mit beiden. Diese ungewöhnliche Verbindung währt ein Leben lang. Christian Gottlob Tröbst war erster Direktor des Weimarer Realgymnasiums. Durch Sabinin, den russischer Hofprediger Maria Pawlownas, mit dem er Puschkin-Novellen ins Deutsche übersetzte, erhält Tröbst eine Hauslehrerstelle in Moskau. Hier verliebt er sich in Catherine, die Tochter seines Dienstherren. Als seine Beziehung bekannt wird, muss er Moskau „mit gebrochenem Herzen“ verlassen und kehrt an die Ilm zurück. In zahlreichen Briefen und Tagebüchern zeichnet er ein kritisches, aber auch ironisches Bild der Stadt an der Moskwa und beschreibt zugleich in skizzenhaften Passagen seiner „Herzensfreundin“ Catherine das Weimar des ausgehenden 19. Jahrhunderts. Der Autor, ein Urenkel von Tröbst, schildert anhand zahlreicher bisher unveröffentlichter Dokumente und einer erstmaligen Auswertung der noch erhaltenen Tagebücher das lebendige Bild eines Gelehrtenlebens – und die Geschichte einer großen, aber unerfüllten Liebe.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ISBN 9783939964308
Erscheinungsdatum 15.04.2013
Umfang 320 Seiten
Genre Sachbücher/Psychologie, Esoterik, Spiritualität, Anthroposophie/Biographien, Autobiographien
Format Hardcover
Verlag Weimarer Verlagsgesellschaft ein Imprint von Verlagshaus Römerweg
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Dechen Shak-Dagsay
€ 19,90
Wilhelm Buntz
€ 19,60
Martina Maria Sam
€ 51,40
Frank Linde, Ernst-Michael-Kranich-Stiftung, Vereinigung der Waldorfkind...
€ 38,00
Erich Renhart
€ 19,80
Angela Steidele
€ 24,70
David Boadella, Ingo Diedrich, Thomas Harms, Marc Rackelmann, Wolfram Ra...
€ 41,10