Die Chronik von Serkowitz

€ 8.3
Lieferung in 7-14 Tagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

Radebeuls Geschichte ist vor allem die seiner zehn Ursprungsgemeinden.
Das Dorf Serkowitz, gelegen nahe der Mündung des Lößnitzbaches in die
Elbe, wurde 1905 nach Radebeul eingemeindet.
Die hier vorgelegte „Chronik von Serkowitz“ stammt von einem Serkowitzer
Bauern, der Anfang des 20. Jahrhunderts begann, aus Liebe zu Heimat und
Familie alles über seinen Heimatort akribisch zusammenzutragen. Er stützte
sich vornehmlich auf Archivdaten, ließ jedoch, was diese Chronik nach wie
vor lesenswert macht, mündliche Überlieferungen und eigene Erlebnisse
mit einfließen.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ISBN 9783940200310
Erscheinungsdatum 03.04.2009
Umfang 120 Seiten
Genre Geschichte/Regionalgeschichte, Ländergeschichte
Format Taschenbuch
Verlag NOTSCHRIFTEN
Herausgegeben von Christian Grün
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Thomas Steensen, Nordfriesland Museum, Nissenhaus Husum, Ulf Bästlein, U...
€ 35,00
Joachim Tauber, Aleksander Tschubarjan
€ 91,50
Anette Löffler
€ 59,70
Hubert Houben
€ 39,10
Martin Kaule, Arno Specht
€ 14,40
Steffen Honig, Friedrich-Ebert-Stiftung
€ 16,50
Erwan Le Bec, Marie Poncet, Fabien Krähenbühl
€ 15,50