Emotionale Reintegration – der sanfte Weg

Ein Beitrag zur Körperpsychotherapie
€ 22.1
Lieferung in 7-14 Tagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

Dieses Buch kann einerseits als Kursbuch für körperorientierte Psychotherapie und andererseits als Einführung für die vom Autor entwickelte Gelenksarbeit verstanden werden.
Es wurde zur beliebten Lernunterlage für Studierende vieler Körperpsychotherapieschulen und unterscheidet sich von anderen Fachbüchern dadurch, dass es nicht nur die Theorie, sondern genaue Anweisungen zur Arbeit am und mit dem Körper enthält.
Der Name Emotionale Reintegration bezieht sich auf die Wiedererinnerung an frühe und früheste, abgespaltene Erinnerungsinhalte, die vor allem aus Körperempfindungen und Emotionen bestehen. Diese werde durch den therapeutischen Prozess wieder in das Bewusstsein integriert und verarbeitet.
Der Heilungsprozess wird durch das Phänomen der Selbstregulation verständlich gemacht.
„ Beim Lesen des Buches empfand ich Wertschätzung für den therapeutischen Stil des Kontaktes von Peter Bolen. Dieser Eindruck hat sich beim Lesen der drei Fallstudien am Ende des Buches verstärkt. Ich fand eine gute Kombination von professioneller und persönlicher Einsicht, Verständnis und therapeutischen Interventionen vor.“ David Boadella
Dr. Peter Bolen, geb. 1940, Medizinstudium in Wien. Seit 1973Anerkennung als Facharzt für Neurologie und Psychiatrie. Seit 1980 Leiter von Ausbildungen in dem von ihm gegründeten Wilhelm Reich Institut Wien. Ab 1987 Entwicklung einer eigenen Körperpsychotherapiemethode, der Emotionalen Reintegration. Durchführung laufender Aus- und Fortbildungen in Österreich, Deutschland, USA, Brasilien.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ISBN 9783940210661
Erscheinungsdatum 21.11.2012
Umfang 160 Seiten
Genre Ratgeber/Gesundheit/Erkrankungen, Heilverfahren
Format Buch
Verlag Verlag des Biographiezentrums
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Blank Brigit
€ 15,50
Ignacja Glebe, Karin Weingart
€ 9,30
Eliane Zimmermann
€ 25,70
Brigitte Hamann
€ 13,40
Peter Niemann
€ 20,60
Henry Schulze
€ 15,50
Torsten Liem, Christine Tsolodimos
€ 30,90
Ulrich Kuhnt
€ 13,40