Akustische Resonanzverfahren zur Zerstörungsfreien Prüfung Prinzip, Vorgehensweise, Merkmale, Validierung

€ 75.7
Lieferung in 7-14 Tagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

Diese Richtlinie (ein ähnliches Dokument wurde von der ASTM in den USA veröffentlicht /2/) beschreibt die Eigenschaften des akustischen Resonanzverfahrens und die Vorgehensweise zur Anwendung in der Praxis. Das Verfahren unterscheidet sich grundsätzlich von den "klassischen" Verfahren, deren Zielrichtung die Bestimmung von Fehlerort und Fehlergröße ist und daraus ableitet, ob die Zuverlässigkeit des untersuchten Bauteils gegeben ist. Das akustische Resonanzverfahren bewertet dagegen integrativ die mechanische Festigkeit des gesamten Bauteils statt einzelner Unregelmäßigkeiten. Es wird in der Praxis insbesondere in der Serienfertigung zur schnellen und aufwandsarmen Qualitätsprüfung eingesetzt. Je nach Aufgabenstellung ergänzt oder ersetzt es die klassischen ZfP-Verfahren.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ISBN 9783940283238
Erscheinungsdatum 01.12.2009
Umfang 28 Seiten
Genre Technik
Format Taschenbuch
Verlag Deutsche Gesellschaft für Zerstörungsfreie Prüfung
Herausgegeben von Deutsche Gesellschaft für Zerstörungsfreie Prüfung e.V.
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Harish Sharma, Mukesh Saraswat, Sandeep Kumar, Jagdish Chand Bansal
€ 252,99
Matthias Baxmann, Brandenburgisches Landesamt für Denkmalpflege und Arch...
€ 25,70
VHV Allgemeine Versicherung AG, Hannover
€ 24,70
Eneko Osaba, Xin-She Yang
€ 175,99
Braun, Böttcher, Klement, Maibaum, Petzolt, Politaj, Tuschy, DIN e.V., Z...
€ 50,40
Braun, Böttcher, Klement, Maibaum, Petzolt, Politaj, Tuschy, DIN e.V., Z...
€ 65,50
Jens Minnert
€ 43,20