Schriften zum Kino

Westeuropäischer, japanischer und afrikanischer Film nach 1945
€ 24.7
Lieferung in 7-14 Tagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

Ein repräsentativer Querschnitt der Schriften Karsten Wittes zum europäischen, japanischen und afrikanischen Film nach 1945.
Karsten Witte ist einer der wichtigsten deutschsprachigen Filmpublizisten des ausgehenden 20. Jahrhunderts. Ob als Filmkritiker, als Herausgeber der Schriften Siegfried Kracauers oder als Filmwissenschaftler – Witte steht für ein kulturhistorisches und ästhetisches Denken, das es neu zu entdecken gilt.
Denn ungeachtet der Vielfalt und Prominenz seiner Veröffentlichungen sind die meisten Schriften Wittes derzeit nicht verfügbar. Es handelt sich um Texte, die zwischen 1970 und 1995 in Zeitungen, Zeitschriften und im Hörfunk veröffentlicht wurden, darunter auch unveröffentlichte Manuskripte.
Diese werden mit dem vorliegenden Band – in einem repräsentativen Querschnitt – wieder verfügbar gemacht. Die Auswahl konzentriert sich dabei auf Essays, Filmbesprechungen, Artikel Wittes zur europäischen Filmkultur nach 1945 und auf zwei Konvolute zum japanischen und afrikanischen Kino.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ISBN 9783940384218
Erscheinungsdatum 01.02.2011
Umfang 504 Seiten
Genre Sachbücher/Musik, Film, Theater
Format Buch
Verlag Vorwerk 8
Herausgegeben von Bernhard Gross, Connie Betz
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Katharina Pecher-Havers, Cornelia Szabó-Knotik, Manfred Permoser
€ 50,00
Bryan Konietzko, Michael Dante DiMartino, Michael Schuster
€ 41,20
Francesco Cotticelli, Reinhard Eisendle
€ 70,00
Benjamin Knysak, Zdravko Blažekovic
€ 60,00
Reiner Boller
€ 16,50
Stephan Wetzel, Tilmann Neuffer
€ 28,80
Oliver Langewitz, Nadine Knobloch
€ 30,70