Verratene Freiheit
Der Aufstand im Iran und die Antwort des Westens

von Thomas von der Osten-Sacken, Oliver Piecha, Alexander Feuerherdt, Henryk M. Broder, Simone Dinah Hartmann, Tjark Kunstreich, Fathiyeh Naghibzadeh, Michael Rubin, Gerhard Scheit, Ali Schirasi, Hannes Stein, Wahied Wahdat-Hagh

€ 6,20
Lieferung in 2-7 Werktagen

Verlag: Verbrecher
Genre: Politikwissenschaft
Umfang: 280 Seiten
Erscheinungsdatum: 01.03.2010

Kurzbeschreibung des Herstellers:

Es war nicht nur ein Protest gegen gefälschte Wahlen, der sich im Juni 2009 im Iran erhob, sondern ein massenhafter Aufstand, ja, eine demokratische Revolutionsbewegung: Millionen haben gründlich die Nase voll von den Mullahs. Doch in Europa und den USA dachte man gar nicht daran, diesen Aufstand zu unterstützen, man beließ es bei Lippenbekenntnissen. Ein Buch über die Freiheit und den westlichen Verrat an ihr; ein Plädoyer von Autorinnen und Autoren aus Europa, dem Iran und den USA für einen neuen Säkularismus und gegen den "Sozialismus des 21. Jahrhunderts ". Mit Beiträgen von Henryk M. Broder, Simone Dinah Hartmann, Tjark Kunstreich, Fathiyeh Naghibzadeh, Michael Rubin, Gerhard Scheit, Ali Schirasi, Hannes Stein, Wahied Wahdat-Hagh und anderen. Thomas von der Osten-Sacken, Jahrgang 1968, ist Geschäftsführer der im Nahen Osten tätigen Hilfsorganisation WADI e.V. und freier Publizist. Oliver M. Piecha, Jahrgang 1968, ist promovierter Historiker und arbeitet zur Literatur- und Kulturgeschichte des frühen 20. Jahrhunderts. Alex Feuerherdt, Jahrgang 1969, ist Lektor, Grafiker und freier Publizist.

Bitte warten...

Sie haben folgendes Produkt in den Warenkorb gelegt:

{{var product.name}}


weiter einkaufen
Warenkorb anzeigen