„Gegenwartsbezogenheit und Parteinahme für den Sozialismus“

Geschichtspolitik und regionale Museumsarbeit in der SBZ / DDR 1945–1971
€ 24.7
Lieferung in 7-14 Tagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

Die wissenschaftlich fundierte Sammlung, Bewahrung und Dokumentation von Objekten der DDR-Geschichte birgt für stadt- und regionalgeschichtliche Museen ein großes Potenzial, das bislang jedoch nur selten genutzt wurde. Zugleich verweist die steigende Zahl privat betriebener, kommerzieller DDR-Museen auf das öffentliche Interesse am Thema.
Vor diesem Hintergrund veranstaltete das Stadtgeschichtliche Museum Leipzig gemeinsam mit der Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur im Juni 2010 eine wissenschaftliche Tagung, die Museumspraktiker, Zeithistoriker, Kunstwissenschaftler sowie Vertreter aus dem Bereich der politischen Bildung zusammenführte. Diskutiert wurden Fragen der musealen Präsentation und Vermittlung von Zeitgeschichte, der Umgang mit DDR-Kunst in Ausstellungen sowie Chancen und Probleme kommunaler Museen. Der vorliegende Band dokumentiert die Vorträge und Diskussionen.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ISBN 9783940938350
Erscheinungsdatum 01.01.2009
Umfang 440 Seiten
Genre Sachbücher/Geschichte/Zeitgeschichte (1945 bis 1989)
Format Hardcover
Verlag Metropol-Verlag
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Christa Spannbauer, Thomas Gonschior
€ 12,40
Ronald Van Cleef
€ 22,70
Jonathan Kaplan
€ 30,80
Franziska Bartl, Frank-Lothar Kroll, Stefan Schieren
€ 102,70
Petra Kunik, Susanna Faust-Kallenberg, Rolf Glaser, Aleida Assmann, Mich...
€ 13,30
Lothar Zieske
€ 18,40
Internationales Komitee der Vierten Internationale
€ 30,80
Stephan Malinowski
€ 29,95