Geführt und geleitet

Lebenserinnerungen Franz Mußner
€ 13.2
Lieferung in 7-14 Tagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

Franz Mußner hat in 95 Jahren sehr viel erlebt. Im Rückblick kann er aber feststellen: Alles hat sich wundersam zu einer Ganzheit gefügt, die erinnernswert bleibt. So kann er im Gespräch mit Konrad Glas erzählen, wie er nach dem Ersten Weltkrieg und dem Tod des Vaters mit der Mutter und Schwester unterwegs war auf Bauernhöfen, und wie er es erreicht hat, ins Seminar zu kommen und während des Zweiten Weltkriegs Priester zu werden. Dazu half ihm das Wunder, dass er im Herbst 1944 als Priesteramtskandidat aus der Wehrmacht entlassen wurde. So kam er heil von der Ostfront heim und konnte im April 1945 nach der Priesterweihe am Ostermontag am Weißen Sonntag die Primiz feiern. Als Kaplan wurde er der eifrige Seelsorger, der er immer noch ist. Nach zwei Jahren konnte er auch die Begeisterung für die theologische Wissenschaft realisieren. Er promovierte in München, erwarb in Rom das Lizentiat für Biblische Theologie, und wurde 1952 habilitiert. Dann erhielt er sofort einen Ruf als Professor für Neues Testament in Trier. 1964 folgte er einem Ruf nach Regensburg im geliebten Bayern. Dort entstand die Freundschaft mit dem Kollegen Ratzinger, die noch immer anhält. Im Erinnerungsbuch ist sie dokumentiert mit dem Grußwort von Papst Benedikt für die Festschrift zum 90. Geburtstag. Die Liebe zur Kirche und zum Priesterberuf führte Mußner 1978 schließlich ins Domkapitel nach Passau zurück. Hier konnte er aber auch wissenschaftlich aktiv bleiben.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ISBN 9783941425293
Erscheinungsdatum 28.02.2011
Umfang 120 Seiten
Genre Religion, Theologie
Format Taschenbuch
Verlag Verlag Duschl
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Verlag Katholisches Bibelwerk GmbH, Benediktinerabtei Maria Laach
€ 6,20
Stanislaw Grodź, Sebastian M. Michael, Roger Schroeder
€ 81,30
Christine Globig
€ 65,80
Thomas Willi, Beate Ego, Friedhelm Hartenstein, Udo Rüterswörden, Bernd ...
€ 19,00
Peter Juhás, Róbert Lapko, Reinhard Müller
€ 99,95
Isidor von Sevilla, Gerd Kampers
€ 44,30