Dem Kessel von Halbe entkommen

Der Weg des Panzeroffiziers Joachim Senholdt
€ 74.1
Lieferung in 7-14 Tagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

Liebe Leser und Freunde,
endlich kann ich über den Stand der Dinge bei den neuen Veröffentlichungen wieder berichten: Als ich das Fluchttagebuch des Chefs der Sturmgeschützkompanie in der Panther-Abteilung “Brandenburg” erhielt, das die letzten Tage an der Oderfront 1945 und den dramatischen Ausbruch aus dem Kessel von Halbe schildert, hatte ich eigentlich nur vor, einen Ergänzungsband zu dem bereits veröffentlichten “Brandenburg”-Buch zu verfassen. Im Mittelpunkt sollte die Fluchtgeschichte stehen. Nachdem ich ans Werk gegangen war, stellte mir der Sohn des Offiziers aber nach und nach immer mehr Material zur Verfügung, so dass sich für mich plötzlich ein völlig neues Bild des Panzeroffiziers Joachim Senholdt ergab. Ich musste feststellen, das ich Unterlagen vor mir hatte, die den Einsatz eines Panzermanns vom Einmarsch in das Sudentenland über die Besetzung der Rest-Tschechoslowakei, den Einmarsch in Polen, den Westfeldzug und die Kämpfe in Russland schilderten. Dass es nur ganz wenige Panzermänner gab, welche diesen lange Einsatzzeit an allen Front überlebten, muss ich wohl nicht betonen. Also hatte ich keine Wahl, um nicht hinterher mit der Bearbeitung eines Teilabschnitts dieses Soldatenlebens unzufrieden zu sein. Ich musste die gesamte Einsatzzeit in dem Buch bearbeiten. Gesagt, getan. So wurden aus 170 fast 350 Seiten und ein Buch, das wirklich einen seltenen Einblick in verschiedene Zeit- und Frontabschnitte des Krieges liefert. Insofern ist es ein besonderes Buch, bei dessen Bearbeitung auch ich so manches Neues erfahren habe. Es wird ein weiter Bogen gespannt, bei dem man umjubelt von der Bevölkerung in das Sudetenland einmarschiert, die schweren Kämpfe beim Maasübergang in Frankreich erlebt, am Sturm über den Parpatsch-Graben auf der Halbinsel Kertsch in Russland teilnimmt und 1945 verfolgt von russischen Suchtrupps durch die Wälder Brandenburgs hastet. Was den Zeitabschnitt bei der Panther-Abteilung Brandenburg anbetrifft, wurde dieser komplett neu geschrieben. Es flossen alle neue Informationen und Berichte und Fotos ein, die beim ersten Buch noch nicht zur Verfügung standen. Insofern liefert das Buch auch hier vieles an neuen Informationen und den letzten Forschungsstand. Es ist also ein in vieler Hinsicht spannendes Buch entstanden.
Es umfasst 344 Seiten, 277 Fotos (davon einige ganz wenige, die bereits im ersten Buch veröffentlicht, nun aber mit den neuen Informationen ausführlicher betextet wurden), über 30 farbige Karten, vier Farbfotos sowie farbige Dokumente. Durch den weltweiten Holzmangel ist auch gutes Papier für Bücher teurer geworden und muss lange im Voraus bestellt werden. Unter anderem deshalb liegt der Preis für dieses Buch bei 72€ (inkl. Steuern)+ Versand.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ISBN 9783941437449
Erscheinungsdatum 20.12.2021
Umfang 344 Seiten
Genre Geschichte/20. Jahrhundert (bis 1945)
Format Hardcover
Verlag Luftfahrtverlag-Start
Herausgegeben von Axel Urbanke
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Karl-Heinz Keldungs
€ 15,50
Wolfgang Benz, Detlef Brandes, Stephan Lehnstaedt, David Barnouw, Beate ...
€ 28,80
Franz Hauner
€ 29,95
Alexander Prenninger
€ 29,90
Maurice Philip Remy
€ 18,50