Sommerferien - Feriensommer 2014

Rückblick und Systemkritik
Derzeit nicht lieferbar
Kurzbeschreibung des Verlags:

Der außergewöhnliche Feriensommer 2014 ist gekennzeichnet durch drei besondere Merkmale bzw. Ereignisse: 1. Ein sehr kurzer Korridor der Sommerferien von nur 71 Tagen, 2. Sehr spät beginnende Sommerferien am 7. Juli und die Verkündung der künftigen Korri-dore der Sommerferien 2018-2024. Der Autor betrachtet zunächst die besondere Situation der Sommerferien 2014 und analysiert, welche Effekte auf die inländische Reisenachfrage beobachtet wurden. Sehr kritisch setzt sich der Autor mit dem System der Ferienplanung in Deutschland auseinander und zeigt auf, wie ungleich die Ferien in Deutschland geplant werden. Er kritisiert die Kultusministerkonferenz und schlägt vor, alle Ferien künftig losge-löst von kirchlichen Feiertagen gleich und gerecht in allen Bundesländern zu planen.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ISBN 9783941817074
Erscheinungsdatum 03.12.2014
Umfang 40 Seiten
Genre Sachbücher/Politik, Gesellschaft, Wirtschaft/Gesellschaft
Format Heft
Verlag ITD-Verlag
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Dorothea Zügner, Albert Oeckl
€ 174,30
Benjamin Fredrich
€ 15,50
Collin McKinney, David F. Richter
€ 76,99
Gabriel García Ochoa, Sarah McDonald
€ 71,49
Jonathan Roberge, Michael Castelle
€ 71,49
Claudia Dreke, Beatrice Hungerland
€ 30,80
Helmut Bremer, Andrea Lange-Vester
€ 30,80