Schattenblende

Ein historischer Kriminalroman aus Bessarabien
€ 14.4
Lieferung in 7-14 Tagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

Bessarabien, 1905
„Gott hat einen Mann aus dir gemacht, einen starken Mann“. Ewig würden die Worte seines Vaters in seinem Kopf nachklingen.
In der deutschen Kolonie Sarata kämpft die junge Katharina um ihre große Liebe zu Johann Jakob. Ihr Mann ist schwer traumatisiert aus dem russisch-japanischen Krieg zurückgekehrt und Katharina fremd geworden. Als im Dorf zwei Frauen vergewaltigt werden, deutet alles darauf hin, dass Johann Jakob der Täter ist. Katharina glaubt an die Unschuld ihres Mannes und trotzt der erdrückenden Last des Schickals.
Der Duft von Lavendel ist ein Zeichen von Liebe und Hingabe.
Ein wundervolle Geschichte aus einer fernen Zeit
Ein hochspannender Kriminalfall
Eine große Liebe
Ein großartiges Debüt von Martina von Schaewen, einer Nachfahrin der schwäbischen Auswanderer nach Bessarabien Anfang des 19. Jahrhunderts
Familiengeschichte ganz neu erzählt.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ISBN 9783941970052
Ausgabe 1., Aufl.
Erscheinungsdatum 19.10.2010
Umfang 272 Seiten
Genre Belletristik/Historische Romane, Erzählungen
Format Taschenbuch
Verlag ViaTerra Verlag