Die geistige Bedeutung der Dreiecksform

Vom eingeschlossenen Vierecksdenken zum empfindsamen Dreiecksdenken
€ 9.3
Lieferung in 7-14 Tagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

'Es stellt sich die Frage, was hat das Dreieck direkt mit dem Denken zu tun? Wie sind das Denken und die Dreiecksbildung miteinander verwandt?
Wenn das Denken sehr stark in Dreiecksformen intuitiv abläuft, dann erlebt der Einzelne sein Denken tendenziell nach Bildern, nach bewegten, lebendigen, leichten und damit imaginativen Bildern. Er erlebt das Denken noch nicht als eine substantielle, klare Gedankenkraft, sondern er erlebt das Denken fließend, leicht, angehoben, freier und somit mehr bildlich. Das Dreieck inspiriert das Denken zum leichten, imaginativen Erleben.' Heinz Grill

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ISBN 9783941995796
Erscheinungsdatum 01.08.2014
Umfang 48 Seiten
Genre Mathematik/Geometrie
Format Taschenbuch
Verlag Lammers-Koll-Verlag
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Helmut Hofer, Alberto Abbondandolo, Urs Frauenfelder, Felix Schlenk
€ 219,99
Jean-Pierre Bourguignon
€ 76,99
José Luis Cisneros-Molina, Dũng Tráng Lê, José Seade
€ 120,99
Jost-Hinrich Eschenburg
€ 87,99
Gerardo Arizmendi Echegaray, Luis Hernández-Lamoneda, Rafael Herrera Guzmán
€ 175,99
Flemming Pedersen, Christian Thybo
€ 36,50
Shin-ichi Ohta
€ 109,99