Offensive gegen Kursk

Das II. SS-Panzerkorps als Stoßkeil im Großkampf.
€ 36.8
Lieferung in 7-14 Tagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

Im Frühjahr 1943 war die Kriegslage für das Deutsche Reich angespannt. Von Skandinavien bis Afrika mußte man sich der immer drückender werdenden Übermacht der Alliierten erwehren. In dieser Situation sollte eine Großoffensive im Raum Kursk der deutschen Führung die Möglichkeit zum Handeln wiedergeben. Zu diesem Zweck wurde eine gewaltige Streitmacht aus Wehrmacht- und Waffen-SS-Einheiten zusammengezogen. Die Kämpfe, die unter dem Namen "Operation Zitadelle" in die Geschichte eingingen, waren die bis dato größte Schlacht der Weltgeschichte. Dieses Buch schildert die Geschehnisse der Tage und Wochen des Juli 1943 aus der Perspektive des II. SS- Panzerkorbs und somit auch der beteiligten SS-Panzergrenadierdivision "Leibstandarte", "Das Reich" und "Totenkopf". Die schweren Kämpfe und Leistungen der Verbände werden so geschildert, wie sie die Beteiligten tatsächlich erlebten. Das Kriegstagebuch, abgedruckte Befehle, Karten und eine Vielzahl von Fotos geben dem Leser einen authentischen Eindruck vom Kampf der Waffen-SS.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ISBN 9783942145268
Erscheinungsdatum 01.01.2016
Umfang 280 Seiten
Genre Geschichte/20. Jahrhundert (bis 1945)
Format Hardcover
Verlag Pour le Mérite
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Arno Haldemann
€ 65,80
Martin Schulze Wessel
€ 16,00
Martin Schempp
€ 17,40
Raymond Wolff, Martina Graf, Hans-Dieter Graf, Hans Berkessel
€ 25,70
Alena Marková
€ 112,10
Jan Erik Schulte, Jörg Osterloh
€ 71,00
PEtra Betzien, Robert Davidson, Heiner Fangerau, Ralf Forsbach, Hans-Geo...
€ 62,00
Martina Voigt
€ 25,60