Das Lesebuch der Spieler

30 literatische Spielszenen um Glück,Strategie und Leidenschaft
€ 18.5
Lieferung in 7-14 Tagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

ZEIGE MIR, WIE DU SPIELST, UND ICH SAGE DIR, WER DU BIST
In der Verhaltens- und Gehirnforschung gibt es immer wieder Versuchsszenarien, bei denen in Spielsituationen menschliches Verhalten erforscht wird. Schriftsteller haben dieses Thema schon viel früher entdeckt. Viele Werke der Literatur enthalten Spielszenen, oder das Spielen steht sogar im Mittelpunkt, etwa bei Dostojewskis »Der Spieler« oder in Stefan Zweigs »Schachnovelle«. Spiel ist eben nicht nur einfach Spiel. An und bei ihm zeigt sich Dramatisches, Emotionales und Schicksalhaftes. Ja, beim Spiel kann es auch um Leben oder Tod gehen der ideale Stoff für Romane und Erzählungen. Ob Würfeln, Kartenspielen oder Schach: Spielen ist nie reine Glückssache, sondern immer auch Strategie, Leidenschaft und (Lebens-)Philosophie.
Neben der sorgsamen Auswahl der literarischen Texte hat der Herausgeber, ein ausgewiesener Spielexperte, die einzelnen literarischen Spielszenen mit unterhaltsamen und kenntnisreichen Einführungs- und Überleitungstexten verbunden.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ISBN 9783942194174
Erscheinungsdatum 30.09.2014
Umfang 192 Seiten
Genre Belletristik/Anthologien
Format Hardcover
Verlag Grubbe Media
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Martin Lätzel, Olaf Irlenkäuser
€ 22,60
Torsten Ankert, Varia Antares, Anja Apostel, Franziska Bauer, Uta Benefe...
€ 18,50
Peter Bürger, WOLL-Verlag Hermann-J. Hoffe
€ 20,50
Heinz Rölleke
€ 45,30
Heidemarie Ertle
€ 20,60
Richarz Marsha
€ 15,50
Tatjana Petzer
€ 39,10
Harald Ebert
€ 20,50