Welt der Autokraten

Wie Xi, Putin, Trump und Co. die Demokratie bedrohen
Lieferbar ab August 2022
Kurzbeschreibung des Verlags:

Moskau und Ankara, Peking und Brasilia, Neu-Delhi — und Washington: In all diesen Hauptstädten kamen zuletzt Autokraten an die Macht. Diese "strongmen" sind Nationalisten und sozial Konservative mit Hang zum Personenkult. Für Minderheiten und Einwanderer haben sie wenig übrig. Daheim behaupten sie, an der Seite der "einfachen Leute" gegen die "globalen Eliten" zu stehen, auf der Weltbühne nehmen sie für sich in Anspruch, die Nation zu verkörpern. Dieser Politikertyp herrscht längst nicht mehr nur über autoritäre Systeme, sondern taucht selbst im Herzen der liberalen Demokratie auf. Gideon Rachman beschreibt den Aufstieg der Autokraten als globales Phänomen.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ISBN 9783942377256
Erscheinungsdatum 22.08.2022
Umfang 306 Seiten
Genre Sachbücher/Politik, Gesellschaft, Wirtschaft/Politik
Format Taschenbuch
Verlag Weltkiosk
Übersetzung Matthias Hempert
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Wolodymyr Selenskyj, Nikolaus de Palézieux, K.-D. Schmidt, Karl Heinz Siber
€ 11,30
Tamás Gerőcs, Judit Ricz
€ 131,99
Swetlana Gannuschkina, Alexandra Cavelius, Bernhard Clasen
€ 20,60
Walter Laqueur, K.-D. Schmidt
€ 23,70
Heinrich Zettler
€ 25,60