Die Stadt ohne Juden

Ein Roman von übermorgen
Lieferbarkeit noch unbestimmt
Kurzbeschreibung des Verlags:

Wien, Anfang der 20er Jahre. Zum Schutz des eigenen Volkes erlässt das österreichische Parlament ein Gesetz zur Ausweisung aller Nichtarier. Während die Juden in Scharen das Land verlassen, verkommt das ehedem weltstädtische Wien zu einem finanzschwachen und kulturlosen Dorf. Die Rettung kommt schneller als erhofft – durch den ungeahnten Coup eines Juden. Bettauers satirische Phantasie sollte nur wenige Jahre später zur bitteren Wirklichkeit werden.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ISBN 9783942378437
Erscheinungsdatum 01.05.2013
Umfang 119 Seiten
Genre Belletristik/Hauptwerk vor 1945
Format Taschenbuch
Verlag Omnium

Bücher, die Ihnen auch gefallen könnten
Bücher, die Ihnen auch gefallen könnten