Sauerbruch Hutton

€ 59.7
Lieferbar in 14 Tagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

Wie kaum andere Architekten haben Sauerbruch Hutton in den 20 Jahren ihres Schaffens Farbe als Material der Architektur neu definiert. In den polychromen Fassaden ihrer Gebäude spiegeln und verdichten sich die Farben, Formen und Energien der umgebenden Stadt. Ihre Fassaden sind Schmuck und Botschaft, Bild und Skulptur zugleich. Sie vermögen es, die komplexe technische Realität eines Gebäudes hinter den sinnlichen Erfahrungen von Farbe und Raum verschwinden zu lassen.Neben berühmten Bauten wie dem GSW-Hochhaus Berlin, dem Umweltbundesamt Dessau und dem Museum Brandhorst zeigt das Buch jüngere Werke von Sauerbruch Hutton. Dabei stehen die räumliche Wirkung der Farbe und ihr Dialog mit dem Kontext im Vordergrund. Die klangvollen Fotografien von Noshe dokumentieren die Suche der Architekten nach Ausdrucksformen einer Architektur der Nachhaltigkeit, jenseits ihrer technischen Perfektion und energetischen Performance. Mit Essays von Jonathan Glancey, Louisa Hutton und Matthias Sauerbruc

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ISBN 9783942405386
Erscheinungsdatum 01.01.2012
Umfang 240 Seiten
Genre Kunst/Architektur
Format Hardcover
Verlag DISTANZ Verlag
Herausgegeben von Matthias Sauerbruch, Louisa Hutton
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Peter Hersche
€ 49,40
Martin Kaltwasser, Maik Ronz, Christin Ruppio, Pia Schröder, Alina Staro...
€ 28,80
Eckard Christiani
€ 25,60
Stefan Timpe, Denkmalamt der Stadt Frankfurt a. M.
€ 13,20
Jörg H. Gleiter
€ 16,40
Karl H.C. Ludwig, Oliver Groll, Martin Kugler, Simone Herrmann
€ 22,70
Holger Grewe, Katharina Peisker
€ 51,35