Der Fluch von Sedan

Zur Problematik der deutsch-französischen Nachbarschaft. Denkmäler und Denkfehler – von Vercingetorix bis Macron
€ 20.4
Lieferung in 2-5 Werktagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

Mit der Schlacht von Sedan und der Absetzung Kaiser Napoleons III. hätte der Deutsch-Französische Krieg 1870 eigentlich beendet werden können. Doch der Stolz der Franzosen ließ die Niederlage nicht zu. So kam es zu dem Kuriosum, dass die Grande Nation am Ende zweimal im selben Krieg verlor, worauf Elsass-Lothringen zurück an Deutschland ging. Als Ohrfeige empfand man zudem die Ausrufung des Deutschen Kaiserreichs durch Bismarck am 18. Januar 1871 im Spiegelsaal von Versailles – auf den Tag genau 170 Jahre nachdem sich Friedrich I. zum König in Preußen gekrönt hatte. Die Kränkung saß tief und wirkt bis in unsere Tage nach.
Etliche Gedenkstätten dies- und jenseits der über Jahrhunderte umkämpften Grenze zeugen vom schwierigen deutsch-französischen Verhältnis. Dieses informativ bebilderte Buch möchte dem allgemein festzustellenden Verfall der Erinnerungskultur entgegenwirken. Es führt den Leser anhand bekannter und weniger bekannter Anekdoten zu verschiedenen Stationen der gemeinsamen Geschichte – von der Frühzeit bis ins Heute.
Mit einem Vorwort von Willy Wimmer, Parlamentarischer Staatssekretär a. D. beim Bundesminister der Verteidigung

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ISBN 9783943007336
Erscheinungsdatum 21.12.2020
Umfang 180 Seiten
Genre Sachbücher/Politik, Gesellschaft, Wirtschaft
Format Hardcover
Verlag Verlag zeitgeist Print & Online
Vorwort Willy Wimmer
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Peter Badge, Sandra Zarrinbal
€ 35,00
Massimo Rubboli, Paolo Naso, Thomas Mayer
€ 10,30
Bruno Enrico Chichizola Ramirez
€ 87,10
Prof. Dr. Viviane Scherenberg, Prof. Dr. Johanne Pundt
€ 56,50
Patricia Ronan, Evelyn Ziegler
€ 54,40
Martin Sichert
€ 15,30
Tania Wiseman
€ 142,99