Brasilien: Pensionskassen machen Geschäfte mit Ackerland

Die Kosten für Menschen und Umwelt am Beispiel der MATOPIBA-Region
€ 4.2
Lieferung in 7-14 Tagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

Seit der Finanzkrise 2007 ist verstärkt Ackerland in den Blick der Pensionskassen geraten. Durch den systematischen Abbau der umlagefinanzierten Rentensysteme legen heute Pensionskassen weltweit unglaubliche 41 Billionen US-Dollar an, um Rendite für ihre Pensionäre zu erwirtschaften. Da wundert es nicht, dass heute der größte Landbesitzer der Welt ein Pensionswerk ist: TIAA aus den USA. Laut eigenem „Farmland Report“ hat TIAA weltweit mittlerweile 850.000 Hektar Land aufgekauft - mehr als die Ackerfläche von Baden-Württemberg.
2012 ist auch die Ärzteversorgung Westfalen-Lippe auf diesen Trend aufgesprungen und hat 100 Millionen US-Dollar in einen Land-Fonds von TIAA investiert – auch für Landankäufe in Brasilien. Durch diese neue Jagd nach Land, auch „Landgrabbing“ genannt wird vielen Gemeinden durch die industrielle Landwirtschaft buchstäblich das Wasser abgegraben, weswegen sie oftmals auch ihre zwangsweise reduzierte Ackerfläche aufgeben müssen.
Die aktuell veröffentlichte FIAN Studie beschreibt und analysiert die ökologischen und menschenrechtlichen Auswirkungen von Landgrabbing und der massiven Ausweitung der Agrarindustrie in der Region MATOPIBA im Norden und Nordosten Brasiliens und legt einen Schwerpunkt auf die Beteiligung und Rolle Deutschlands.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ISBN 9783943662177
Erscheinungsdatum 01.12.2019
Umfang 32 Seiten
Genre Politikwissenschaft/Entwicklungstheorie, Entwicklungspolitik
Format Taschenbuch
Verlag FIAN FoodFirst Informations- & Aktions-Netzwerk
Herausgegeben von FIAN Deutschland e.V.
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Syed Sheraz Mahdi, Rajbir Singh
€ 142,99
Walter Leal Filho, Amanda Lange Salvia, Luciana Brandli, Ulisses M. Azei...
€ 142,99
Walter Leal Filho, Anabela Marisa Azul, Luciana Brandli, Amanda Lange Sa...
€ 494,99
Mohamed Lahby, Ala Al-Fuqaha, Yassine Maleh
€ 153,99
Jessica Stubenrauch, Felix Ekardt, Katharina Hagemann, Beatrice Garske
€ 120,99
Vítor João Pereira Domingues Martinho
€ 49,49
Bindhy Wasini Pandey, Subhash Anand
€ 153,99