Potentiale von Verbrennungsmotoren in Hybridanwendungen

Zugleich: Dissertation, München, Technische Universität München, 2013
€ 34
Lieferung in 7-14 Tagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

In vorliegender Arbeit wurden auf Basis theoretischer Überlegungen und Simulationsrechnungen Potentiale von Verbrennungsmotoren in Hybridanwendungen erarbeitet. Den Fokus bildete die Fragestellung, inwieweit es möglich ist, moderne Verbrennungsmotoren in ihrer Komplexität zu reduzieren und die damit einhergehenden Nachteile durch eine entsprechende Hybridisierung zu kompensieren.
Die hierbei gewonnenen Erkenntnisse wurden genutzt, um einen Verbrennungsmotor gezielt für die Anwendung in einem hybridisierten Antriebsstrang zu entwickeln.
Vor dem Hintergrund der Randbedingungen dieser Arbeit wurde ein mager betriebener Zweizylinder Erdgasmotor aufgebaut. Es konnte gezeigt werden, dass Defizite des Motors, welche bei dessen Auslegung bewusst in Kauf genommen wurden, durch die Hybridisierung kompensiert werden können. Damit ergeben sich neue Möglichkeiten für die Auslegung und Konzeptionierung von Verbrennungsmotoren.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ISBN 9783943813050
Ausgabe 1., 2013
Erscheinungsdatum 01.01.2013
Umfang 166 Seiten
Genre Technik/Maschinenbau, Fertigungstechnik
Format Buch
Verlag LVK Lehrstuhl f. Verbrennungskraftmaschinen
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Victor Manuel Hernández-Guzmán, Ramón Silva-Ortigoza, Jorge Alberto Orra...
€ 131,99
Iulian Popescu, Xenia Calbureanu, Alina Duta
€ 93,49
Ingwer Ebinger, Jens Morgenstern, DIN e.V., VDE
€ 78,90
Ingwer Ebinger, Jens Morgenstern, DIN e.V., VDE
€ 60,70
Peter Corke
€ 54,99
Peter Corke
€ 54,99
Harshit K. Dave, Dumitru Nedelcu
€ 131,99