Soll ich - soll ich nicht?

Warum wir zögern und zweifeln
€ 19.9
Lieferung in 7-14 Tagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

Allgemein verständlich vermittelt dieses Buch psychologische Einsichten in das allzu menschliche Phänomen der Unentschiedenheit. Dabei werden Alltagsphänomene, Beschreibungen von psychotherapeutischen Behandlungen und Märchenbilder herangezogen, um zu veranschaulichen, was in diesen zeitweise quälenden Schwebezuständen alles zugleich wirksam ist. Es wird sichtbar, wie unbewusste Wirksamkeiten diese Pattsituation herstellen, in der es weder vor noch zurück geht. Eine Analyse von gegenwärtigen Tendenzen unserer Kultur stellt schließlich dar, wie die Menschen heute, nach einer Phase, in der sie Festlegungen eher scheuten und mit Vorliebe in einem unbestimmten Übergang verharrten, wieder vermehrt entschieden tätig werden wollen.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ISBN 9783943816006
Erscheinungsdatum 04.04.2012
Umfang 246 Seiten
Genre Psychologie/Angewandte Psychologie
Format Taschenbuch
Verlag Edition Tag & Traum
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Thomas Stegemann, Elena Fitzthum
€ 34,00
Jakob Tiebel
€ 25,60
Kerensa Hocken, Rebecca Lievesley, Belinda Winder, Helen Swaby, Nicholas...
€ 87,99
Napoleon Hill, Simone Siebert
€ 20,60
Beate Jaquet, Christine Ziepert, Matthias Ohler
€ 41,10
BJ Fogg, Felix Mayer
€ 14,40