Carl Gustav Carus

Malerisches Reisetagebuch
€ 29.9
Lieferung in 7-14 Tagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

In dem zwischen 1819 und 1844 fortlaufend geführten malerischen Tagebuch gelang es dem Dresdner Leibarzt und Landschaftsmaler Carl Gustav Carus (1789-1869), die Schönheit der Natur mit einer naturwissenschaftlich geschulten Beschreibung in literarisierte Bilder zu verwandeln. Atmosphärische Stimmungen, Farbempfindungen sowie Farbrelationen in der Natur werden zu niedergeschriebenen Bilderfindungen. Eindrucksvoll sind diese weitgehend unbekannten Fragmente vor allem in der Konsequenz des Abstraktionsvermögens der Landschaftsbeschreibungen. Während die Landschaftsmalerei von Carus mittlerweile einer breiteren Öffentlichkeit zugänglich gemacht wurde, blieben seine umfangreichen literarisierten Bildgestaltungen bislang unbeachtet, obwohl diese die reizvollsten Texte darstellen, die jemals von ihm publiziert wurden. Dem Leser stehen mit dieser Sammlung die schwer erhältlichen malerischen Reisebeschreibungen ohne modernisierende Eingriffe an Text und Lautstand wieder zur Verfügung.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ISBN 9783943856064
Erscheinungsdatum 28.01.2013
Umfang 224 Seiten
Genre Kunst/Bildende Kunst
Format Buch
Verlag H. W. Fichter Kunsthandel e.K.
Herausgegeben von Stefan Grosche
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Simon Deppierraz
€ 39,10
Ewa Majewska, Eva Birkenstock, Kunstverein für die Rheinlande und Westfa...
€ 16,50
Andrea Pichl, Bezirksamt Steglitz-Zehlendorf, Amt für Weiterbildung und ...
€ 32,90
Staatliche Kunstsammlungen Dresden, Stephan Koja, Claudia Kryza-Gersch
€ 20,40
Konschthal Esch, Max Dax, Filip Markiewicz, Clément Minighetti, Marc Wel...
€ 35,00
Ayse Orhun Gültekin, Cem Ileri, Erkmen Bülent
€ 64,00
Sean Kelly Gallery, New York, Jeffrey Grove, Pedro Alonzo, Louisa Edgert...
€ 54,00