Der Altar der Toten

€ 9.2
Lieferung in 2-5 Werktagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

Atmosphärisch von der geheimnisvollen Stimmung seiner Geistergeschichten bestimmt, zeigt sich Henry James in der Erzählung »Der Altar der Toten« von 1895 auf der Höhe seiner hintergründigen psychologischen Erzählkunst. Die Geschichte zweier Einzelgänger, die einander näherkommen durch die sie verbindende Verehrung der Toten zählte er selbst zu seinen Meisterstücken. Die erstmals 1932 in der Zeitschrift »Corona« erschienene deutsche Übertragung von Karl Lerbs wird der Sprachkunst James’ auf virtuose Art und Weise gerecht und verdient es, einem größeren Publikum erneut zugänglich gemacht zu werden.
Schlaflosreihe:
Unbekannte und vergessene Texte – phantastische Hirngespinste, erotische Erzählungen, märchenhafte und verrückte Gedankenspiele, diese Reihe bietet den Stoff, aus dem die schlaflosen Nächte gewoben sind. Im Taschenlampenkegelformat und schön gestaltet, laden sie zum Träumen ein, wenn die Stunden vorüberrieseln und der Schlaf nicht kommen will. Märchen, Essays, Gruselgeschichten, Erzählungen – wofür am Tag die Zeit zu kurz ist und dafür die Nacht sich dehnt.
Herausgegeben von Roman Lach.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ReiheSchlaflosreihe
ISBN 9783943999853
Ausgabe 1. Auflage
Erscheinungsdatum 16.11.2020
Umfang 96 Seiten
Genre Belletristik/Geschenkbücher
Format Taschenbuch
Verlag Ripperger & Kremers Verlag
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Théophile Gautier
€ 10,20
Diego Castro
€ 10,20
Iwan Turgenjew
€ 10,20
Samuel Taylor Coleridge, Joachim Kalka
€ 9,20
Robert Paltock
€ 13,20
Joseph A. Dinouart
€ 9,20