Wert und Wahn 1
Die Unwahrheit des Kapitals. Kritik der Marxschen Ökonomiekritik

von Thomas Maul

€ 8,30
Lieferung in 2-7 Werktagen

Empf. Lesealter: ab 16 Jahre
Verlag: XS-Verlag
Format: Buch
Genre: Philosophie
Umfang: 48 Seiten
Erscheinungsdatum: 01.11.2014

Kurzbeschreibung des Verlags:

Indem der Autor den zentralen Widerspruch des Marxschen "Kapital" aufdeckt und einer Lösung zuführt, von der aus sich en passant auch die 150jährige Rezeption weitgehend entwirren lässt, leistet er einen nicht geringen Beitrag zum kritischen Verständnis des Kapitalverhältnisses als „Anatomie der bürgerlichen Gesellschaft“ (Marx). Dabei steht und fällt die auf wenigen Seiten dicht vorgetragene Relektüre der "Kritik der politischen Ökonomie" mit ihrer Hauptthese eines radikalen Bruchs in der Geschichte des Werts selber, des Umschlagens der Rationalität vorkapitalistischer Naturbeherrschung in eine auf nichts anderes denn Wahn gegründete Verdingung des Menschen, d.h. seine formelle, reelle und seelische Subsumtion unters Kapital.

Bitte warten...

Sie haben folgendes Produkt in den Warenkorb gelegt:

{{var product.name}}


weiter einkaufen
Warenkorb anzeigen