Jüdische Familien in Wolfenbüttel, Bd. III

Beiträge zur Geschichte der jüdischen Gemeinde in Wolfenbüttel und Hornburg, mit Originaltexten von Hans Schulze
€ 15.3
Lieferung in 7-14 Tagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

Dieses ist der dritte Band „Juden in Wolfenbüttel“ von Jürgen Kumlehn.
In Wolfenbüttel beheimatet erforscht und dokumentiert er als „Erinnerer“
die Zeit des Nationalsozialismus und vor allem die Geschichte der einstigen jüdischen Gemeinde.
Der Wolfenbütteler Genealoge Hans Schulze führte in den 1950er Jahren
bereits 1930 begonnene Forschungen zur Geschichte der jüdischen Gemeinden
in Wolfenbüttel und Hornburg für den Zeitraum vom 17. bis zum
19. Jahrhundert fort. Seine Arbeit über Wolfenbüttel erschien 1967/68 nur
in Braunschweigischen Jahrbüchern. Da die aktuelle jüdische Erinnerungskultur
in den vergangenen Jahrzehnten hauptsächlich auf die Verfolgung
der Juden im 20. Jahrhundert reduziert war, soll dieses Buch dazu beitragen,
das Desiderat aufzuheben. Ergänzt werden Schulzes Texte durch Hinweise
auf Martin Luthers Judenfeindlichkeit.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ISBN 9783944939421
Erscheinungsdatum 27.11.2020
Umfang 160 Seiten
Genre Geschichte/Regionalgeschichte, Ländergeschichte
Format Buch
Verlag Appelhans, E
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Bergischer Gesichtsverein Overath
€ 15,30
St. Sebastian Schützenbruderschaft Salwey e.V.
€ 20,50
Stadt Starnberg
€ 102,70
Stadt Starnberg
€ 154,10
Ulrich Maier
€ 23,70
Anne Grießer, Ute Wehrle
€ 23,70
Bernd W. Hartwich
€ 51,40
Otto Schwald
€ 24,99