Die Landes-Heil- und Pflegeanstalt Königslutter und der Krankenmord

€ 18.5
Lieferung in 2-5 Werktagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

Im Rahmen der „Euthanasie-Aktion T4“ wurden 1941 aus der „Durchgangsanstalt“ Königslutter mehr als 400 Patienten in den Gastod geschickt. Fast die Hälfte von ihnen waren eigene Patienten – allein 85 Kranke kamen aus Braunschweig.
Susanne Weihmann berichtet über die namentlich bekannten Opfer und die verantwortlichen Akteure, den begründeten Verdacht auf weitere Tötungen in der Anstalt selbst sowie die unzureichende juristische Aufarbeitung nach 1945.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ReiheBeihefte zum Braunschweigischen Jahrbuch
ISBN 9783944939858
Erscheinungsdatum 30.12.2020
Umfang 144 Seiten
Genre Geschichte/Regionalgeschichte, Ländergeschichte
Format Buch
Verlag Appelhans, E
Herausgegeben von Braunschweigischer Geschichtsverein
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Brage Bei der Wieden, Jochen Luckhardt, Heike Köppelmann
€ 18,50
Alexandra Faust, Braunschweigischer Geschichtsverein e.V.
€ 24,70
Braunschweigischer Geschichtsverein e.V., Winzer Hans-Joachim
€ 24,70
Braunschweigischer Geschichtsverein e.V.
€ 18,60