Nur das Leben hasst, der Tod versöhnt

1812-1815
€ 17.5
Lieferung in 7-14 Tagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

In einem Massengrab bei Bautzen liegen Freund und Feind eng nebeneinander.
Die Grabinschrift lautet: „Nur das Leben hasst, der Tod versöhnt“
Hunderttausende ließen in den Befreiungskriegen gegen die französische Vorherrschaft ihr Leben. Doch bei Waterloo sollte Napoleons Glückssträhne enden.
200 Jahre sind seit der großen Schlacht, dem großen Schlachten vergangen.
Die vorliegende Zusammenstellung von Essays und Stücken lässt die Dimension dieser blutigen und auf Vernichtung bedachten Kämpfe deutlich werden.
Eine Zeit, die Europas Entwicklung wesentlich beeinflusste.
„Im Leben Feinde – im Tode vereint“

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ISBN 9783944948362
Erscheinungsdatum 01.08.2015
Umfang 380 Seiten
Genre Geschichte/Neuzeit bis 1918
Format Taschenbuch
Verlag MEDU VERLAG
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Karsten Ruppert
€ 101,80
Sven Fritz
€ 51,30
Frank Berger, Heimat- und Geschichtsverein Wipperfürth
€ 35,00
Bernd Lemke
€ 49,90
Gözde Yazici Cörüt
€ 47,00
Stephanie Armer, Arkadiusz Christoph Blaszczyk, Robert Born, Albrecht Fu...
€ 52,00