Karl Ballmer Maler und Denker

€ 8.5
Lieferung in 7-14 Tagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

Die vorliegenden Seiten sollen dazu dienen, auf das Wirken eines Mannes aufmerksam zu machen, dem das Schicksal beschieden war, zu jenen über den Durchschnitt hinaus befähigten geistig Schöpferischen zu zählen, die mit neuen ganz ungewohnten Gedanken an ihre Mitmenschen herantreten. Gemeinhin sind Denkgewohnheiten das, was unser Tun und Lassen bestimmt, weit mehr als aus lebendigem Denken geschöpfte Impulse. Deshalb hatten schon immer diejenigen, welche Neues schufen, den Kampf gegen Unverständnis, Missverständnis, gegen Anfeindung und — in der Gegenwart — gegen das Totgeschwiegenwerden aufzunehmen. Von Seiten solcher, die sich selbst als Schaffende um die Kunst in unserer Gegenwart bemühten und mit denen ihn das Schicksal zusammenführte, hat der Maler Karl Ballmer Verehrung und Bewunderung erlebt.
In Bezug auf seine schriftstellerischen Arbeiten kann etwas Ähnliches festgestellt werden: in irgendeinem Gebiet geistig Produktive und über ein umfassendes Wissen Verfügende erkannten die Kraft und die Eigenart seiner denkerischen Arbeiten.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ISBN 9783945357507
Erscheinungsdatum 01.01.2004
Umfang 53 Seiten
Genre Philosophie/20., 21. Jahrhundert
Format Taschenbuch
Verlag Verlag Fornasella
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Gerald Hartung, Caterina Zanfi
€ 40,10
Max Horkheimer, Theodor W. Adorno, Eva von Redecker
€ 26,80
Hans-Klaus Keul
€ 102,70
Tobias Albrecht
€ 35,90
Nils Baratella, Johanna Hueck, Kirstin Zeyer
€ 53,50
Véronique Zanetti
€ 22,70
Liza Mattutat
€ 61,67
Dieter Sturma
€ 71,00