Rudolf Steiners Gotteslehre

€ 13
Lieferung in 7-14 Tagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

Vorausgesetzt ist die Einsicht, dass der rein geistige, in einem Jenseits seiende Gott der Vergangenheit angehört. Um den Gedanken des Menschen denken zu können muss Gott leibhaftiger Mensch sein. Indem seine Denkkraft die Welt bis in alle Einzelheiten durchdringt, indem die Welt selbst sich durch diesen Menschen ausspricht, wird sie zur Ganzheit. Eine Weltanschauung, die sich als konsequenter Anthropomorphismus erweist ist uns in der Anthroposophie Rudolf Steiners vorgelegt.
Diese Publikation enthält die Aufsätze:
„Anthroposophie ist nicht Idealismus“
„Urpflanze – Urmensch“
„Monismus“
„Reinkarnation“
eine Zusammenfassung
sowie „Kleine Geschichtsphilosophie“ von Karl Ballmer

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ISBN 9783945357538
Erscheinungsdatum 01.01.2010
Umfang 84 Seiten
Genre Philosophie/20., 21. Jahrhundert
Format Taschenbuch
Verlag Verlag Fornasella
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Murat Ates
€ 30,80
Dirk Rustemeyer
€ 40,10
Sebastian Knell, Dietmar Thal, Volker Lipp
€ 19,60
Lea Watzinger
€ 23,60
Alexander Max Bauer, Gregor Damschen, Mark Siebel
€ 81,30
Gerald Hartung, Caterina Zanfi
€ 40,10
Max Horkheimer, Theodor W. Adorno, Eva von Redecker
€ 26,80