Reise in das unbekannte Land des Vertrauens

Ein wahres Märchen über die Sehnsucht so angenommen zu werden, wie wir sind
€ 20.6
Lieferung in 2-5 Werktagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:


»Zerrt man an einer Raupe, so wächst sie nicht schneller. Man bringt sie um.«
André Stern beschäftigt sich seit Jahren mit der Frage, warum wir als erwachsene Menschen in Rollen gefangen sind, obwohl wir als Kinder weder Hautfarbe noch Geschlecht oder Alter kannten.
Im neuen Buch des Bestsellerautors begleiten wir eine Figur, die durch eine Welt voller Grenzen, Trennungen und Misstrauen reist, auf der Suche nach Vertrauen. Wir werden feinsinnig und dennoch kraftvoll-direkt konfrontiert mit den uns selbstverständlich erscheinenden Bewertungen, die nachhaltig beeinflussen, stören, schädigen. Dabei findet sich der Wunsch, so angenommen zu werden, wie wir sind, in jedem Menschen. André Stern hält uns in diesem wahren Märchen in bildstarker, poetischer Sprache den Spiegel vor und er beleuchtet Seiten - Winkel, Details aber auch das große Ganze -, die wir so noch nicht gesehen haben. Dieses Buch ist ein Herzöffner.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ISBN 9783945543986
Erscheinungsdatum 11.04.2022
Umfang 192 Seiten
Genre Sachbücher/Politik, Gesellschaft, Wirtschaft/Gesellschaft
Format Hardcover
Verlag Elisabeth Sandmann Verlag
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Francois Mauriac, Elie Wiesel, Reinhold Boschki
€ 14,40
Will Buckingham, Felix Mayer
€ 16,50
Zhang Cheng, Rajah Rasiah, Kee Cheok Cheong
€ 120,99
Anna-Maija Castrén, Vida Česnuitytė, Isabella Crespi, Jacques-Antoine Ga...
€ 241,99
Tobias Bunde, Benedikt Franke
€ 80,20
Gunda Frey
€ 20,50
Christopher Schrader, www.klimafakten.de
€ 35,00