Feministische Theorie nur mit feministischer Solidarität

Texte für Gisela Notz
€ 12
Lieferung in 2-5 Werktagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

Aufbruch, Feminismus, Frauengeschichte und Revolution sind Themen, die das Leben und Wirken der Sozialwissenschaftlerin und Historikerin Gisela Notz durchziehen. Als Wissenschaftlerin und Aktivistin war sie Teil verschiedener sozialer Bewegungen. Gisela Notz vertritt bis heute kämpferisch Themen der Frauen- und Geschlechtergeschichte und der sozialen Befreiung. Dabei schafft sie auf vielfältige Weise Verbindungen zwischen Theorie und Praxis. Zum 80. Geburtstag von Gisela Notz skizzieren die Autor:innen in diesem Band das breite Themenspektrum ihrer Arbeit. Die Begegnungen mit Gisela Notz zu Fragestellungen, die uns alle berühren, regen zum Weiterdenken an. Entstanden ist diese Textsammlung, die Lust auf Gisela Notz‘ Schaffen macht und zugleich ein Dank und eine Würdigung für ihre unermüdliche Arbeit ist!

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ISBN 9783945959619
Erscheinungsdatum 01.04.2022
Umfang 133 Seiten
Genre Soziologie/Frauenforschung, Geschlechterforschung
Format Buch
Verlag Verein zur Förderung der sozialpolitischen Arbeit
Herausgegeben von Redaktionskollektiv aus dem Gesprächskreis der Rosa-Luxemburg-Stiftung
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Sarah Czerney, Lena Eckert, Silke Martin, Stephanie Haupt, Uta Meier-Grä...
€ 28,80
Mike Laufenberg
€ 15,40
Kenneth Reinicke
€ 27,49
Ann Marie Bissessar, Camille Huggins
€ 142,99
Ella Ben Hagai, Eileen L. Zurbriggen
€ 120,99
Angela Fitzgerald
€ 109,99
Marina Hackenbroch
€ 10,00
Timothy Laurie, Hannah Stark
€ 60,49