Möglichkeiten der kommunalen Steuerung von Reurbanisierung in Mittelstädten

Eine vergleichende Analyse von Planungspolitiken und Governance-Formen
€ 40.1
Lieferung in 7-14 Tagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

Der Autor untersucht anhand der Fallstudien Brandenburg/Havel und Bamberg, welche Möglichkeiten öffentliche Akteure in Politik und Planung zur kommunalen Steuerung von Reurbanisierung in Mittelstädten besitzen. Die Studie schließt insbesondere an Debatten über lokale Reurbanisierungstreiber an, die bisher ausschließlich im Kontext von Großstädten geführt wurden.
Die Arbeit gliedert sich in drei Analyseschritte: die Prozesse der Reurbanisierung, die kommunalen Steuerungsansätze sowie das Handeln der lokalen Akteure. Konzeptionell bezieht sich die Arbeit auf planungs­theoretische Ansätze, denen ein Steuerungsverständnis im Sinne von Governance zugrunde liegt und somit die zugrundeliegenden Aushandlungsprozesse sowie die Handlungslogiken der Akteure in den Fokus rückt. Empirische Daten wurden durch Dokumentenanalysen, Wanderungsstatistiken sowie 26 Experteninterviews erhoben und ausgewertet.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ISBN 9783946319313
Erscheinungsdatum 29.11.2021
Umfang 320 Seiten
Genre Geowissenschaften/Stadtplanung, Raumplanung, Landschaftsplanung
Format Taschenbuch
Verlag Rohn, Dorothea
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Sam Jacoby, Jingru (Cyan) Cheng
€ 120,99
Harald Bodenschatz, Thomas Flierl
€ 25,70
Inocent Moyo, Trynos Gumbo
€ 93,49
Jürgen Breuste
€ 76,99
Colleen Hammelman
€ 131,99
Heike Hanada, Lara Voigt, Arne Thiel, Philipp Bischoff, Quy Duong Pham, ...
€ 20,60
Ulrich Weidmann, Uwe Kirsch
€ 43,20