Posthumanismus

Über die Zukunft des Menschen
€ 24.7
Lieferung in 2-5 Werktagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

Diese Transhumanisten sind nicht bereit, in den Sinn und die Bedeutung
des physischen Körpers selbst einzutauchen. Sie wollen ihn einfach
loswerden, nachdem sie herausdestilliert haben, was ihnen am wichtigsten
ist: einen Algorithmus auf der Grundlage der Informatik, der auch
eine gewisse Kreativität enthält, wie wir sie im Gaming kennen. Mit
dieser Kreativität, die natürlich weiterentwickelt wird, muss man sich
zufriedengeben. Mit der beispiellosen Rechenleistung als Basis für die
Intelligenz muss man glücklich sein. Die zukünftigen Maschinenmenschen,
die etwas ganz anderes sein werden als die Roboter, werden dann den Platz
des biologischen Menschen einnehmen. …
Wenn man diese Erkenntnisse meditativ aufgreift, findet man das
Gegenteil davon und kommt mehr oder weniger von selbst zu dem Schritt
in der Entwicklung der Menschheit, der die ‚andere Hälfte‘ davon ist und
der noch in ferner Zukunft liegt.“
In Form von Vorträgen und Gesprächen wird in diesem Buch diese ‚andere
Hälfte‘ des Trans- und Posthumanismus geschildert. Es ist eine spirituelle
Zukunftsvision, keine Science-Fiction.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ISBN 9783946699132
Erscheinungsdatum 24.04.2020
Umfang 268 Seiten
Genre Ratgeber/Spiritualität/Anthroposophie
Format Taschenbuch
Verlag Occident Verlag
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Rudy Vandercruysse
€ 12,40
Kyle Gray, Angelika Hansen
€ 18,50
James Swartz
€ 16,40
Tanja Alexa Holzer
€ 6,10
Sukadev Volker Bretz
€ 25,60
Udo Renzenbrink, Erwin Gaubatz, Petra Kühne
€ 13,30