Tuchfühlung – stay in touch

ein deutsch-polnisches Kunstprojekt
€ 19.6
Lieferung in 7-14 Tagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

Stoff knittert, formt, bildet ab, transportiert. Immer trägt der Stoff Spuren…
Tuchfühlung – stay in touch wurde gemeinsam mit ausgewählten Künstlerinnen und Künstlern in Polen und Deutschland realisiert und zeigt einen Weg auf, räumliche Distanzen zu überwinden. Auslöser für Susanne Pittroffs Kunstaktion waren die Grenzschließungen zu den Nachbarländern während des Lockdowns. Das Material »Stoff« wurde zu einem Medium des Haptischen und überwand als Postsendung mehrfach Grenzen: zwischenstaatliche und zwischenmenschliche.
Als Kontaktmedium diente ein fabrikneues Baumwolltuch im Format 1,5 x 2 Meter. Ein weißes Tuch, in der Hotellerie als Tisch- oder Bettwäsche genutzt, geht stellvertretend auf Reisen. Es wurde auf dem Postweg an die KünstlerInnen in Berlin und Polen geschickt, mit der Idee, dieses Laken in den Alltag zu integrieren, es entweder einfach zu benutzen und Spuren des Umfeldes aufzufangen oder in einen künstlerischen Prozess einzubinden.
Die individuelle Behandlung wurde von den Künstler*innen gefilmt oder fotografisch festgehalten. Einige Tücher kamen scheinbar unverändert zurück, sie dienten beispielsweise als Requisite für eine Handlung. Andere wurden der Natur ausgesetzt und zeigten sichtbare Spuren. Einige nutzten das Tuch auch als Bildträger. Das haptisch erfassbare Medium »Stoff« liefert so auf vielfältige Weise Einblicke in Denk- und Lebensweisen, manchmal überraschend intim. Die zurückgesandten Beiträge sind höchst individuell. Gemeinsam ist ihnen jedoch eine philosophische Seinsbetrachtung von Nähe und Distanz.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ISBN 9783946803935
Sprache Englisch
Ausgabe 300 Exemplare
Erscheinungsdatum 01.12.2021
Umfang 156 Seiten
Genre Kunst/Bildende Kunst
Format Taschenbuch
Verlag icon Verlag Hubert Kretschmer
Nachwort von Mareike Schwarz
Beiträge von Patrycja Cembrzyńska
Vorwort Marta Smolińska
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Institut für Stadtgeschichte, Kulturamt Frankfurt am Main
€ 22,70
Ulrike Wolff-Thomsen, Museum Kunst der Westküste, Pia Littmann, Augustin...
€ 44,00
Karoline Beltinger
€ 79,20
Katerina Gregos, Salomé Voegelin, Ella Finer, Hannes Schumacher, Mami Ka...
€ 10,30
Pawel Althamer, Karol Sienkiewicz, Agnes Tieze
€ 39,10
Nationalgalerie, Staatliche Museen zu Berlin, Dieter Scholz
€ 29,90
Lisa Fischman
€ 30,80
Matthias Weiß, Hamburger Bahnhof – Museum für Gegenwart, Staatliche Muse...
€ 98,00