Louise Bonnet

€ 41.2
Lieferung in 7-14 Tagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

Die Schweizer Künstlerin Louise Bonnet testet die Grenzen des menschlichen Körpers, dessen Dehnbarkeit sie in ihren Gemälden auf schmalem Grat zwischen Schönheit und Hässlichkeit ins Real-Surreale treibt. Üppige Torsi und knollenförmige Extremitäten bevölkern ihre Bilder, eine faszinierende Schau von seltsam geformten Nasen, Brustwarzen und perückenartigen, meist blonden Haarhaufen – eine Art von Glamour, die immer unvollständig zu bleiben scheint. Das Geschlecht ist mal übertrieben und mal völlig vernachlässigt, was das Geheimnis dieser Figuren betont. Zwischen cartoonhafter Fröhlichkeit und der virtuosen Formalität moderner Skulptur dehnen und strecken sie sich in unbequemen Posen in einer endlosen Zeitschleife. Flavia Frigeri beschreibt diese Bilder in ihrem Essay als Dämmerung der Schönheit im Lichte der kunsthistorischen Erinnerung. „Durch ihre eklektische Art der figurativen Malerei“, schließt sie, „fordert Bonnet die normativen ästhetischen Ideale heraus, mitsamt den dazugehörigen Vorstellungen von Identität und Repräsentation.“
In Zusammenarbeit mit Galerie Max Hetzler, Berlin | Paris | London

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ISBN 9783947127238
Sprache Englisch
Erscheinungsdatum 07.07.2020
Umfang 80 Seiten
Genre Kunst
Format Hardcover
Verlag Holzwarth Publications
Designed von Hans Werner Holzwarth
Beiträge von Flavia Frigeri
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Annette Jael Lehmann, Rudolf Fischer, Anna-Lena Werner, Marcelo Rezende,...
€ 32,90
Rudolf Stüssi
€ 25,70
Jens Emigholz, Prof. Roland W. Schulze
€ 35,90
Ursula Guttmann, Susanne Hammer, Gabriele Kutschera
€ 28,80
Rudof Stüssi
€ 25,70
Karin Kneffel, Cathrin Klingsöhr-Leroy
€ 41,00
Annette Jael Lehmann, Rudolf Fischer, Anna-Lena Werner, Marcelo Rezende,...
€ 32,90
Jane Milosch, Kate Bonansinga, Lois Jecklin, Jack Lenor Larson, Paul J. ...
€ 49,40