Karl Bohrmann

Notizen 1972-1986
Derzeit nicht lieferbar
Kurzbeschreibung des Verlags:

Der bedeutende deutsche Zeichner und Maler Karl Bohrmann (1928-1998) verfasste über Jahre Notizen zu Kunst und Kunstbetrachtung. Ausgangspunkt dieser Sammlung war ein Kasten mit vielen ungeordneten handschriftlichen Notizen im früheren Kölner Atelier des Künstlers. Sein Freund Emmanuel Wiemer hatte sie Mitte der 80er Jahre entdeckt und deren Drucklegung in kleiner Auflage als private Edition anlässlich des 60. Geburtstags Bohrmanns angeregt und ermöglicht. Die Spannbreite und Tiefe von Bohrmanns Gedanken reichen dabei von fundamentalen Fragestellungen über die Kunst bis zur Definition von Farbe und Raum oder auch von Realität und Abstraktion. Bohrmanns Definitionen sind klar und einleuchtend, so beschreibt er das Bild an sich als "Die Anwesenheit von Abwesenheit".
Diese Aphorismen - ganz aus der Anschauung gewonnen, zutiefst persönlich und poetisch - zählen zu den erhellendsten Gedanken eines deutschen Künstlers der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ISBN 9783947641239
Erscheinungsdatum 01.09.2022
Umfang 112 Seiten
Genre Kunst
Format Hardcover
Verlag Sieveking Verlag
Nachwort von Michael Semff
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
gestalten, Bryan Szabo, Thomas Stege Bojer, Robert Klanten
€ 51,40
Heinz Liesbrock, Ingo Offermanns
€ 26,00
Selmar Feldman, Andreas Kreul, Gundula Rakowitz, Heiko Aping
€ 30,00
Bart van der Heide, Sara Cluggish, Pavel Pys, Bart van der Heide, Amy Be...
€ 24,00
Bettina Lockemann, Neil Holt
€ 26,00
Bettina Lockemann, Neil Holt
€ 26,00
Gottfried Boehm, Vincent Broqua, Fritz Horstman, Raimer Jochims, Donald ...
€ 64,00
Heinz Liesbrock, Gottfried Boehm, Vincent Broqua, Fritz Horstman, Raimer...
€ 64,00