Nach dem Erstcheck

Provenienzforschung nachhaltig vermitteln.Eine Dokumentation der Tagung „Nach dem Erstcheck – Provenienzforschung nachhaltig vermitteln“ am 4.11.2019 im StadtMuseum Einbeck.
€ 23.6
Lieferung in 2-5 Werktagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

Der Band versammelt die Beiträge der gleichnamigen Tagung am 4. November 2019, veranstaltet vom Netzwerk Provenienzforschung in Niedersachsen, dem Landschaftsverband Südniedersachsen und dem StadtMuseum Einbeck. Herausgeber_innen und Autor_innen behandeln darin, wie die Ergebnisse von sog. „Erstcheck“-Projekten der Provenienzforschung zur Suche nach und Identifikation von NS-Raubgut in Stadt- und Regionalmuseen in Südniedersachsen nachhaltig dokumentiert, partizipativ genutzt und dauerhaft sichtbar gemacht oder vermittelt werden können.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ReiheVeröffentlichungen des Netzwerks Provenienzforschung in Niedersachsen
ISBN 9783948466466
Erscheinungsdatum 20.01.2021
Umfang 146 Seiten
Genre Kunst
Format Taschenbuch
Verlag arthistoricum.net
Herausgegeben von Claudia Andratschke, Maik Jachens
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Christopher M. Galler, Jochen Meiners
€ 69,80
Sabine Lang, Andrea Nicklisch
€ 39,00