Love Letters

Kontexte 1974 bis 2022
€ 39
Lieferung in 7-14 Tagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

Harald Häuser: Love Letters
Kontexte 1974-2022
Das Buch erscheint anläßlich der Ausstellung in der Städtischen Galerie Speyer, 2022
Jedem einzelnen Bildelement gesteht der Künstler die größtmögliche Freiheit ein, in dem Glauben, dass sie wie von alleine – physikalischen Gesetzmässigkeiten folgend – in den bildnerischen „Weltlandschaften“ ein sich gegenseitig tolerierendes Zusammenspiel finden.
Der entscheidende Input des Künstlers in diesem Prozess, ist dabei das empathische Betrachten der schon vorhandenen Farbstrukturen, gefolgt von einer „Handschrift“, die das Gesehene „bezeichnet“ und so das Bild durch eine zusätzliche Bedeutungsebene für den Betrachter lesbar und erlebbar macht.
Das Bild funktioniert quasi dann wie ein Brief … aber mit einer durch Worte nicht möglichen Übertragung von Stimmungen … vor allem der Stimmung, dass es den einen großen Sinn-Zusammenhang in der Welt geben könnte. Diesem ist der Künstler – wie ein Forscher – auf der Spur.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ReiheMoloko Print
ISBN 9783948750855
Erscheinungsdatum 01.07.2022
Umfang 92 Seiten
Genre Kunst/Bildende Kunst
Format Hardcover
Verlag Moloko Print
Herausgegeben von Städtische Galerie Speyer
Beiträge von Franz Dudenhöffer
Beiträge von Harald Häuser, Martha Gudrun Häuser
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Mathias Jeschke, Gregor Kunz, Andrea Lühr
€ 15,00
Crauss., Mirjam Elburn, Ralph Gabriel, Mark Kanak
€ 15,00
Jerome Rothenberg, Susanna Lakner, Ralph Gabriel, Barbara Felicitas Tax,...
€ 17,50
Gisela Wölbert, Johannes Strohmeier, Andres Lühr
€ 15,00
Florian Vetsch, Christian Thomas Wolff, Harald Häuser, Florian L. Arnold
€ 15,00
Katrin Heinau, Scott Neary, Ralph Gabriel
€ 17,50
Sophie Reyer, Harald Häuser
€ 39,00
Werner Fritsch, Robert Schalinski
€ 15,00