Mein erster Gang galt dem Atelier

Das Atelierhaus von Gerhard Marcks in Berlin-Nikolassee (1937-1943), entworfen von Paul Linder
€ 10.3
Lieferung in 7-14 Tagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

Der Bildhauer Gerhard Marcks (1889-1981) ließ sich in den Jahren 1937 bis 1939 in zwei Bauabschnitten ein Atelier mit Wohnhaus in Berlin-Nikolassee bauen, das von dem Bauhausarchitekten Paul Linder (1897-1968) entworfen worde war. 1943 wurde das Gebäude durch einen Bombemtreffer zerstört. Das Gebäudeensemble war schlicht und auf die Bedürfnisse des Bildhauers zugeschnitten. Linder zeigte sich hier nicht als Vertreter des Neuen Bauens, sondern als Architekt, der Budget und Vorstellungen des Auftraggebers geschickt umzusetzen verstand. Erstmals sind alle Spuren des Gebäudes zusammengetragen und auch der Weg von Paul Linder nachgezeichnet worden.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ReiheForschungen zur Bildhauerei
ISBN 9783948914004
Ausgabe 1. Auflage
Erscheinungsdatum 01.06.2021
Umfang 30 Seiten
Genre Kunst/Architektur
Format Buch
Verlag Gerhard-Marcks-Stift.
Herausgegeben von Gerhard-Marcks-Stiftung, Bremen
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Gerhard-Marcks-Stiftung, Bremen, Kreis Unna, im Auftrag des Landrates, A...
€ 10,10
Gerhard-Marcks-Stiftung, Bremen, Arie Hartog, Veronika Wiegartz
€ 10,30