1923 Endstation. Alles einsteigen!

€ 28.8
Lieferung in 2-5 Werktagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

1923 – Zeitenwende, Höllenritt? Jedenfalls mit Unterhaltungswert für Nachgeborene: Lotte Lenya verkauft das letzte Schmuckstück, das sie sich erschlafen hat, liegt in ihrer Pension und blickt auf das Nijinsky-Plakat an der Wand. Was nun? Bertolt Brecht fällt dreimal durch auf dem Theater und ist danach berühmt. Kurt Tucholsky kann vom Schreiben nicht
mehr leben und wird Banklehrling. In Thüringen und Sachsen ist Revolution. Pianist George Antheil kauft sich eine Pistole, um sich bei Konzerten den Weg notfalls freizuschießen. Käthe Kollwitz ist eifersüchtig. Thomas Mann probt den Showdown, Adolf Hitler die Machtergreifung. Otto Dix und George Grosz werden vor Gericht gezerrt und Franz Kafka geht in Steglitz
spazieren.
Peter Süß erzählt ein denkwürdiges Jahr in Flashbacks wie aus einem nicht ganz glaubhaften Film. Humorvoll, satirisch, bildhaft wie das ganze unvorstellbare Jahr.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ISBN 9783949203374
Erscheinungsdatum 23.08.2022
Umfang 240 Seiten
Genre Sachbücher/Geschichte/20. Jahrhundert (bis 1945)
Format Hardcover
Verlag Berenberg Verlag GmbH
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Guido Knopp
€ 20,60
Franci Rabinek Epstein, Stiftung Hamburger Gedenkstätten und Lernorte zu...
€ 28,80
Ingo Runde, Heike Hawicks
€ 47,30
Fritz Platten, Wiljo Heinen, Nadeschda Krupskaja, Wladimir Iljitsch Leni...
€ 15,00
Klaus-Jürgen Bremm
€ 28,80
Oskar Stillich, Helmut Donat
€ 17,30