Der Sundgauerhof Arlesheim

400 Jahre Ortsgeschichte aus der Perspektive eines Gebäudes
€ 20
Lieferung in 7-14 Tagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

Der Sundgauerhof
Der Sundgauerhof, ein ehemaliger Bauernhof mitten im Dorfkern von Arlesheim, ist ein Zeuge von 400 wechselvollen Jahren Arlesheimer Ortsgeschichte. Das Haus erlebte nach-weislich die schwere Zeit des Dreissigjährigen Krieges (1618 bis 1648) und den prunkvollen Einzug des Domkapitels (ab 1678). Der grosse Saal mit Deckenmalereien im Obergeschoss ist ein Indiz dafür, dass das Haus vor dem Bau der Domherrenhäuser eine offizielle Funk-tion hatte, vielleicht sogar als Unterkunft für die Domherren diente. Zu Beginn des 19. Jahrhunderts wurde neben dem Haus ein Wirtschaftsgebäude errichtet. Zwischen den beiden Gebäuden entstand ein durch eine Mauer abgeschlossener Innenhof. Der Sund-gauerhof war im Laufe des 19. und 20. Jahrhunderts über Generationen im Besitz weniger Familien. 1978 wurde der Sundgauerhof im Auftrag des Baselbieter Regierungsrates ins Inventar geschützter Baudenkmäler aufgenommen. Seit 2013 wird das Haus mit grossem Aufwand möglichst substanzschonend renoviert. Im Frühjahr 2015 werden die neuen Hausbewohner einziehen: die Mieter einer grossen Wohnung, die Holzofenbäckerei mit Café und der Raum für Pilates und Kultur.
Das Buch
Das kleine Buch ist ein attraktiver Beitrag zur Arlesheimer Ortsgeschichte, erzählt aus der Perspektive eines markanten Gebäudes. Zu Wort kommen unter anderem: die Archäolo-gie, die Denkmalpflege, der Architekt, der Restaurator, die Zimmerleute, der Steinmetz, weitere Bauhandwerker, die historischen und die neuen Bewohnerinnen und Bewohner. Das Buch ist durchgehend farbig illustriert, unter anderem mit Fotos des Arlesheimer Fo-tografen Roland Zumbühl, der die Entdeckung der Geheimnisse des Sundgauerhofs und seine aufwändige, schonende Renovation minutiös dokumentiert hat.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ISBN 9783952428115
Erscheinungsdatum 17.10.2015
Umfang 44 Seiten
Genre Sachbücher/Geschichte
Format Buch
Verlag Edition Text und Media
Herausgegeben von Heinz Burgener
Herausgegeben von Jürg Seiberth, Danyiel Matthias Martz
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Gabriele Kohlbauer-Fritz, Tom Juncker
€ 29,90
Stephan Nicolussi-Köhler
€ 41,10
Michael Farrenkopf, Stefan Siemer
€ 89,95
Frank Rüdiger
€ 22,70
Katharina Bergmann
€ 89,95