Der Friedhof Riensberg

Ein Handbuch von A bis Z
€ 18
Lieferung in 2-5 Werktagen
-
+
Kurzbeschreibung des Verlags:

Der 1875 in Bremen eröffnete Friedhof Riensberg ist ein Ort der Ruhe für die Lebenden und die Toten, ein Ort zum Trauern, Innehalten und Erinnern, aber auch zum Entdecken. Bei einem Spaziergang durch die parkartige Friedhofslandschaft tut sich ein facettenreicher Blick in die bremische Geschichte auf.
In diesem ersten umfassenden Nachschlagewerk mit 234 Abbildungen werden in rund 200 Kurzbiografien hier bestattete Persönlichkeiten aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft, Kunst und Kultur vorgestellt. Viele von ihnen haben den Lauf der bremischen Geschichte maßgeblich beeinflusst, andere haben weit über die Grenzen der Hansestadt Bedeutung erlangt. Ihre zum Teil kunstvoll gestalteten Grabstätten sind Zeitzeugnisse einer vergangenen Handwerkskunst, ebenso wie der Trauer- und Erinnerungskultur.
In weiteren 170 Stichworten sind Informationen rund um das Thema Friedhof zusammengefasst. Sie behandeln die bremische Friedhofsgeschichte, die unterschiedlichen Bestattungsformen, die Symbole der Vergänglichkeit, die Gehölze und Gebäude auf dem Friedhof Riensberg und vieles mehr.

weiterlesen
Produktdetails
Mehr Informationen
ISBN 9783954940790
Erscheinungsdatum 02.10.2015
Umfang 176 Seiten
Genre Geschichte/Regionalgeschichte, Ländergeschichte
Format Taschenbuch
Verlag Edition Falkenberg
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:
Arthur Kolb
€ 25,50
Elisabeth Ornauer
€ 14,99
Peter-Alexander Bösel
€ 20,60
Stattreisen Halle Kerstin Kiefel, Dorothea Pelliccioni
€ 14,40
Stadt Schwedt/Oder, Stadtmuseum Schwedt/Oder, Jürgen Polzehl, Anke Grodo...
€ 25,70
Franz Josef Hauke
€ 61,70